Jobangebot: Regulatory Affairs Manager (m/w/d) – Raum Hamburg – Medical Device – unbefristete Festanstellung

TRIGA Consulting GmbH & Co. KG

Vollzeit Keine Angabe

Derzeit suchen wir für unseren Kunden – ein international tätiges Unternehmen in der Medizintechnik – eine*n

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

in unbefristeter Festanstellung.


In dieser Position haben Sie ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet und arbeiten stets in einem teamorientierten Umfeld. Zudem fördert Ihr potenzieller Arbeitgeber Ihre Expertise mit zahlreichen Weiterbildungsangeboten. Der Fokus auf eine Work-Life-Balance rundet die Stelle ab.

Ihre Aufgaben umfassen hierbei unter anderem:

- Mitarbeit bei internationalen Zulassungen entsprechend den gängigen Regularien
- Interne sowie externe Kontaktperson bei regulatorischen Fragestellungen
- Aufbereitung und Durchführung von Mitarbeiterschulungen
- Zuständigkeit für den weltweiten Behördenkontakt und Distributoren


Ihr Profil umfasst hierfür unter anderem:

- Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium oder eine gleichwertige Ausbildung
- Mehrjährige Erfahrung im Regulatory Affairs Bereich
- Kenntnisse der gängigen Regularien und Normen der Medizintechnik
- Organisationsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit, Teamgeist


Der TRIGA Service beinhaltet für Sie:

- Ein deutschlandweit einmaliges Regulatory Affairs und Quality Netzwerk
- Positionen, die zu Ihren Fähigkeiten, Kenntnissen und Zielen passen
- Hintergrundinformationen zu Vakanzen und Unternehmen
- Unveröffentlichte Stellenangebote und Branchen-Know-how
- Kurze Wege zu den Entscheidungsträgern


Bewerben Sie sich noch heute bei:
Erdem Köygülü (Principal Consultant Regulatory Affairs Medical Device)
089-8091307-28
koeyguelue@triga-consulting.de
www.triga-consulting.de