Jobangebot: Ltd. MTRA (m/w/d) – Leitende/r Medizinisch-Technische Radiologie-Assistent/-in

krier-consult Personal- und Unternehmensberatung

Rhein-Main-Gebiet Vollzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Ltd. MTRA (m/w/d) – Leitende/r Medizinisch-Technische Radiologie-Assistent/-in

Bei unseren Auftraggeber handelt es sich um ein mehrfach ausgezeichnetes, exzellent ausgestattetes und modernes Krankenhaus der Maximalversorgung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Klienten eine/n

Leitung (m/w/d) MTRA / Leitende/n Medizinisch-Technische/n Radiologie-Assistenten/-in

Arbeitsort: Rhein-Main-Gebiet

Das Institut für Radiologie, und Neuroradiologie und Nuklearmedizin

  • Teil des Onkologischen Zentrums, des Gefäßzentrums, des Brustzentrums und der überregionalen Stroke Unit des Krankenhauses
  • Abdeckung des kompletten Leistungsportfolios der diagnostischen und interventionellen Radiologie und Neuroradiologie sowie der therapeutischen Verfahren, der im Institut integrierten Fachbereiche; ergänzt durch Leistungen der diagnostischen Nuklearmedizin
  • 30.000 CT-, 6.000 MRT-, 3.500 Röntgenuntersuchungen, sowie etwa 2.000 angiographische Untersuchungen p.a.
  • Apparative Ausstattung:
    • 2 neue MRT: Siemens Vida (3 Tesla) / Siemens Sola (1,5 Tesla)
    • 2 Angiographieanlagen: Siemens Axiom Artis dTA / Siemens Artis zee biplane (davon eine biplanar)
    • 2 CT (Siemens X.ceed)
    • 1 CT intraoperativ: Siemens Somatom Confidence
    • Mammographie (Siemens Revelation)
    • 1 PET/CT: Siemens Biograph 6 Truepoint eco
    • Ultraschallgerät / 1 Gammakamera / mehrere stationäre und mobile Röntgen und Durchleuchtungsgeräte unterschiedlicher Hersteller
    • PACS: Philips Vue
    • RIS: Medavis

Anforderungsprofil:

  • Staatliche Anerkennung als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/-in mit umfangreichem radiologischen Know-How
  • Interventionelle Kenntnisse können im Haus vertieft bzw. erworben werden
  • Teamplayer/-in mit Führungserfahrung und situativem Führungsstil
  • Zuverlässigkeit, strategische und zielorientierte Arbeitsweise
  • Engagement, Kommunikations- und Organisationsstärke
  • Fähigkeit, Prozesse tagesaktuell an die Anforderungen und Gegebenheiten anzupassen
  • Hohe Integrations- und Motivationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungsfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse

Sonstiges:

  • Hervorragend ausgestattetes Institut / Flache Hierarchien
  • Mehrfach ausgezeichnete Krankenhaus (Focus-Liste) / Kommunaler Träger
  • Moderne klinische Infrastruktur / Hoher Digitalisierungsgrad (medizinische Prozesse/ Strukturen)
  • Attraktive Vergütung und Benefits / Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Angebot und Förderung von vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Job-Ticket / Fahrrad-Leasing / gute Infrastruktur / Parkmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Hohe Work-Life-Balance / Vielfältiges kulturelles Angebot
  • Sicherer Arbeitsplatz und planbare Gehaltsentwicklung

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte per Email unter der Kennziffer 01237 zusenden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0651 – 5611 – 4910 zur Verfügung.

Diskretion und die Beachtung Ihrer Sperrvermerke sind für uns selbstverständlich.

krier consult
Personal- und Unternehmensberatung
Engelborn 6
54296 Trier
Fon: 0 651 – 5611 – 4910
Fax: 0 651 – 5611 – 4912
Email: info@krier-consult.de