Jobangebot: Gruppenleiter (m/w/d) für den Bereich Inbetriebnahmekoordinations- und Baustellenmangement

OPTIMA packaging group GmbH

74523 Schwäbisch Hall Vollzeit Keine Angabe

Jetzt bewerben

Gruppenleiter (m/w/d) für den Bereich Inbetriebnahmekoordinations- und Baustellenmangement

Über uns

OPTIMA pharma - für höchste pharmazeutische Anforderungen

Optima Pharma entwickelt und realisiert Abfüll-, Verschließ- und Prozesstechnik für Arzneimittel. Mit den automatisierten, komplexen Anlagen von Optima Pharma werden Blutplasmaprodukte, Impfstoffe, Onkologie- und Biotech-Produkte in Fertigspritzen, Vials, Infusionsflaschen und Karpulen verarbeitet. Optima Pharma ist ein Unternehmen der OPTIMA packaging group GmbH (Schwäbisch Hall).

Werden Sie Teil eines international tätigen Unternehmens mit weltweit 20 Standorten und über 2.800 Spezialisten.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Inbetriebnahmemanager und der Inbetriebnahmekoordinatoren
  • Strategische Personalplanung mit der Produktionsleitung und dem Projektmanagement im Bereich Inbetriebnahme (effizienter Einsatz der begrenzten Ressourcen)
  • Personalentwicklung (Entwicklung von Technikern / Monteuren zum Koordinator in Bezug auf Management Skills sowie Einarbeitung und Entwicklung von Inbetriebnahmemanagern)
  • Erkennen von Verbesserungspotenzialen für die Inbetriebnahme , Ausarbeiten hieraus resultierender Maßnahmen und anschließender Umsetzung mit den Fachbereichen
  • Strukturierte Ausarbeitung von Maßnahmenplänen, um bei Abweichungen oder Anlagenproblemen, Projekte schnellstmöglich in die Produktionsphase zu bringen. Dabei behalten Sie sowohl die lang- als auch kurzfristigen Ziele im Blick
  • Überwachung, Führung und Koordination der Inbetriebnahme-Teams an den Linien mit Unterstützung der Fachabteilungen
  • Strukturierung bzw. Standardisierung von Inbetriebnahmen
  • Überprüfung der Planung und der Umsetzung zusammen mit der Projektleitung von integrierten Linien in Schwäbisch Hall
  • Überprüfung der Planung und Umsetzung zusammen mit der Projektleitung von integrierten Linien beim Kunde

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium in der Fachrichtung Maschinenbau, Pharmatechnik oder Mechatronik
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Sondermaschinenbau in vergleichbarer Position, bevorzugt im Pharmabereich
  • Starke Persönlichkeit mit ausgeprägten Führungskompetenzen
  • Hohes Maß an Organisationsgeschick
  • Überdurchschnittlich hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohe internationale Reisebereitschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache von Vorteil

Wir bieten

  • Familiäre Atmosphäre im internationalen Konzern
  • Herausfordernde Tätigkeiten in einem professionellen Umfeld
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten durch kontinuierliches Wachstum der Unternehmensgruppe
  • Sichere Arbeitsplätze
  • Leistungsorientierte Vergütung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Umfangreiche Schulungsmaßnahmen